Wolfgang Lemke - Rooster Comb

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Wolfgang Lemke

Musiker
Wolfgang Lemke ist ein Autodidakt, den der Blues schon Ende der 60er Jahre fasziniert hat. Er hat sich alles selbst beigebracht, dann in einigen Bands (MOULDY GALLERY mit dem Pianovirtuosen Helge Barabass, MAULWURF mit deutschen Texten, Herbert Beck, einem Liedermacher aus Nürnberg ...) gespielt, die alle eigene Stücke spielten. Nachdem die große Zeit des Blues-Rock vorbei war, spielte er für einige Zeit nur noch in Sessionbands. Dann gründete er zusammen mit dem heute professionellen Gitarristen Jarno Fuhr die Band SHERWOOD ROCKS , wobei dieser hier seine ersten Band- und Bühnenerfahrungen sammeln konnte. Nach einer etwas längeren schöpferischen Pause fungierte er als Gitarrist in der Band KARLASTEIN, die Musik der 60er und 70er Jahre spielte. Derzeit spielt er noch in der in Michelbach beheimateten SCHEUNENBAND, die häufig auf Geburtstagen auftritt und viele Menschen zum Tanzen animiert.

Ein Glücksfall war das Zusammentreffen mit Alfred Förtsch, jetzigem Sänger und Bluesharpspieler von Rooster Comb, denn dieser spielte den Blues mit der gleichen Intensität und Freude, die Wolfgang bisher nur von sich selbst her kannte. Und so waren die beiden die ersten, aus denen sich Rooster Comb  entwickelte.

Seinen Spitznamen closed eye erhielt er, weil solistisch die Post abgeht, wenn er die Augen schließt und er das Zusammenspiel mit seinen tollen Mitmusikern in vollen Zügen genießt.


 
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü